Zur Unterstützung unseres Neubaus hat die Private Kindergruppe Haan im Jahre 2013 eine ganz besondere Aktionsreihe ins Leben gerufen:

 

Die Aktion "Plätze schaffen - ein Kunststück"

 

Im Rahmen dieser Projektreihe haben wurden im Herbst 2012 Bürger gebeten, alte Stühle zu stiften. Es kamen insgesamt 100 Stühle zusammen, welche sodann von Künstlern der Region umgestaltet wurden. Weil durch das Vorhaben zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen werden, lag das doppeldeutige Motto für die Kunstaktion nahe; schließlich entstehen aus Künstlerhand auch neue (Sitz-)Plätze.

Am 1. Mai-Wochenende 2013 wurden schließlich die zum Teil kaum noch als frühere Sitzmöbel erkennbaren Stühle in der historischen Pumpstation gegenüber des Haaner Bahnhofes ausgestellt und versteigert. Hierfür konnte der Düsseldorfer Bürgermeister Friedrich G. Conzen als Auktionator gewonnen werden. Der Erlös dieser Auktion kam unserem Verein zu Gute - zu 100 %!

Wir bedanken uns bei Firma Plama, welche die Aktion zusammen mit engagierten Eltern ins Leben gerufen hat.

 

"Plätze schaffen - ein Kunststück":

 
 
Haan: "Plätze schaffen - ein Kunststück"

Foto: Stefanie Suhre

 

Alle von Künstlern gestalteten Stühle sind fotografiert und auf einem Poster zusammengefasst worden. Das Plakat wird vom Verein Private Kindergruppe verkauft. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme!